Danke, Ira Wolff!

Sachlich und objektiv
Jurek

Re: Danke, Ira Wolff!

Beitrag: # 1196Beitrag Jurek »

An artlover. Wie dumm bist du eigentlich mit deiner frechen Aussage. Du Vollidiot. Dich müsste man umbringen
Püppi

Re: Danke, Ira Wolff!

Beitrag: # 1198Beitrag Püppi »

Ira ist nicht zu teuer, sie ist wertig!
Monika

Re: Danke, Ira Wolff!

Beitrag: # 1516Beitrag Monika »

Hallo an Alle!

Gibt es hier jemanden, der aktuell mit Frau Wolff "zusammen arbeitet"?

....ist hier überhaupt noch wer?

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
w45
samura
Administrator
Beiträge: 4
Registriert: Sa 30. Nov 2019, 13:41

Re: Danke, Ira Wolff!

Beitrag: # 1202Beitrag samura »

Jurek hat geschrieben: Di 27. Jul 2021, 18:01 An artlover. Wie dumm bist du eigentlich mit deiner frechen Aussage. Du Vollidiot. Dich müsste man umbringen
Rote Karte!
corry_55

Re: Danke, Ira Wolff!

Beitrag: # 1519Beitrag corry_55 »

Monika hat geschrieben: So 5. Dez 2021, 04:09 Hallo an Alle!

Gibt es hier jemanden, der aktuell mit Frau Wolff "zusammen arbeitet"?

....ist hier überhaupt noch wer?

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
w45
Guten Morgen Monika,

ich arbeite seit einer Woche mit Frau Wolff zusammen, beziehungsweise sie arbeitet für mich. Es geht aber dabei auch nicht um mich sondern um eine dritte Person für die gearbeitet wird. Das was ich schon nach zwei Tagen festgestellt habe war wirklich grandios. Jetzt nach einer Woche noch viel besser (zwei Wochen geht die Arbeit insgesamt). Es ist schon wirklich Wahnsinn und Frau Wolffs herzliche Art ist einfach toll. Fühle mich bei ihr sehr gut aufgehoben und bereue es keine Sekunde sie ausgewählt zu haben.
Am Anfang sieht man ja erstmal den Wald vor lauter Bäumen nicht und weiß nicht so recht wer oder was das Richtige für einen ist. Ich weiß es jetzt :D
Karl-Heinz

Re: Danke, Ira Wolff!

Beitrag: # 1531Beitrag Karl-Heinz »

Bin auch dabei, die Frau ist super. Besonders was Unternehmensberatung/Umsatzsteigerung etc. betrifft, der Wahnsinn. Fällt erstmal schwer zu glauben als rational denkender Mensch aber wenn man sich drauf einlässt, beeindruckend. Haben mittelständisches Familienunternehmen mit 350 Mitarbeitern und arbeiten seit über 2 Jahren erfolgreich mit ihr.


Zuletzt als neu markiert von Anonymous am So 26. Dez 2021, 14:32.
Antworten